Home / Event Berichte / Anmeldung zum 4. SOCIALMAN geöffnet

Anmeldung zum 4. SOCIALMAN geöffnet

Bei der heurigen dritten Auflage des SOCIALMAN Extrem Triathlon waren wir zum ersten Mal selbst vor Ort und unterstützten das Team ehrenamtlich mit unseren Fotos. Eine ganz außergewöhnliche Veranstaltung, die ihresgleichen sucht, hat bei uns einen tiefen Eindruck hinterlassen. Der 4. SOCIALMAN findet am 8. Juli 2017 statt.

Der SOCIALMAN motiviert, bewegt und verbindet. Egal ob Athlet, Supporter, Crew oder Zuseher, alle erleben am  Rennwochenende den einzigartigen Spirit. Die gemeinsame Herausforderung lässt Grenzen verschwinden. Soziale, ethnische oder religiöse Unterschiede werden in den Hintergrund gerückt. Es zählt die Herausforderung und das gemeinsame Ziel am Großglockner zu erreichen. Dabei respektieren und unterstützen sich alle Beteiligten gegenseitig. Jeder, der das Ziel erreicht ist ein Gewinner.

Die Schwimmstrecke

Ein Blick über die rechte Schulter von Para-Triathlet Flo Brungraber sagt schon vieles. Pures Open Water Abenteuer längs durch den Grundlsee vor einer malerischen Bergkulisse. Keine Richtungsbojen. 5.000 Meter in eine Richtung.

14715426_1824500624432070_104965560065433735_o

Die Radstrecke

Die Radstrecke führt die Athleten über 185 Kilometer mit knapp 3.100 Höhenmetern durch das wunderschöne Salzkammergut, unserer zweiten Heimat.  Vom Grundlsee über Bad Aussee, Hallstatt, Bad Ischl führt die Strecke über die Postalm weiter nach Abtenau, St. Martin am Tennengebirge und Bischofshofen zum höchsten Punkt der Strecke am Dientner Sattel (Hochkönig).

IMG_3250

Die Laufstrecke

Raus aus der Wechselzone in Rauris, durch das Seidlwinkltal hinauf auf das Hochtor (2.500 Meter Seehöhe) zum Ziel des SOCIALMAN. Hierbei gilt es 25km mit 1.800 Höhenmetern zu bewältigen.

Wissenswertes

Der SOCIALMAN verfolgt keine kommerziellen Ziele. Das Event dient dem Fundraising für junge Para-Sportler und sozial benachteiligte Personen. Das gesamte Organisationsteam und alle Helfer arbeiten in ihrer Freizeit und machen damit den SOCIALMAN zu einem komplett gemeinnützigen Event. Organisiert wird der SOCIALMAN Extreme Triathlon vom Verein SOCIALMAN hilft! Obmann des Vereins ist Klaus Vondra, selbst Triathlet und Renndirektor des Socialman Extreme Triathlon.
Im Jahr 2016 konnten über 10.000 EUR gesammelt werden.

Das Besondere am SOCIALMAN

Das beim SOCIALMAN auch Parathleten am Start stehen soll jedem Menschen zeigen, was alles möglich ist, wenn man nur will und daran glaubt. Aufzustehen auch wenn dies nicht möglich ist, ist eine unglaublich große Botschaft an die Welt, die wir heuer vor Ort hautnah miterleben durften.

IMG_3247

Solche Projekte wie der SOCIALMAN, die mit so großer Herzlichkeit und Überzeugtheit organisiert werden, sind stärker als jeder Materialismus. Der Spirit der Verbundenheit aller am Start stehenden Menschen war nicht zu übersehen. Vom Athleten über die Supporter bis hin zum Organisationsteam. Hier geht es nicht um Platzierungen und Zeiten, sondern um das gemeinsame Abenteuer und das gegenseitige Unterstützen. Ein einzigartiger Event, den wir auch 2017 gerne wieder mit unseren Fotos unterstützen werden.

Auch im Jahr 2017 bleibt der SOCIALMAN so wie wir ihn kennen gelernt haben. Es wird wieder insgesamt 40 Einzel- und 20 Staffelstartplätze für den 8.7.2017 geben.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.socialman.at

IMG_3245

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.