Home / Allgemein / Gigathlon – Abenteuerreise für Multisportler

Gigathlon – Abenteuerreise für Multisportler

Wenn wir vom Gigathlon sprechen, dann haben wir schon oft in fragende Gesichter geblickt. Grund genug um zu recherchieren, einen Beitrag über die abenteuerliche Multisportart zu schreiben und die Frage zu klären, was sich denn nun wirklich dahinter versteckt…

Was ist Gigathlon?
Gigathlon ist eine Mischung zwischen einer Sportveranstaltung und einer Abenteuerreise. Die fünf Disziplinen Inlineskaten, Laufen, Schwimmen, Mountainbike und Rennrad können alleine oder auch in Zweier- oder 5er-Team absolviert werden. Beim Gigathlon stehen nicht wie üblich die Zeiten und Ränge im Mittelpunkt, sondern das Abenteuer, die gemeinsamen Erlebnisse und die spektakulären Geschichten eines jeden einzelnen in einer atemberaubenden Naturkulisse. Gigathleten überwinden hohe Berge, tiefe Schluchten, naturbelassene Seen und Ebenen und trotzen dabei der Natur und dem Wetter. Die Abfolge der 5 Disziplinen ist nicht fest definiert, sondern kann frei variieren.

gigathlon_2

Die Geschichte der Gigathlons
In der Schweiz wurde 1998 der erste Gigathlon ausgetragen. Damals war das Format im wahrsten Sinne des Wortes „Giga“! Die Gigathleten stellten sich einer siebentägigen Herausforderung und legten dabei fast 1500 Kilometer rund um die Schweiz zurück. Seither erfreut sich der Gigathlon einer wachsenden Beliebtheit. Heute erreicht er eine breite Community in der ganzen Schweiz und Europa. Vom damaligen Wochenformat wurde ein Wochenendformat. D.h. eine Gigathlon-Veranstaltung zieht sich immer über mehrere Tage (Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Sonntag).

Gigathlon im Jahr 2016
Zum ersten Mal in der 17 Jahre langen Gigathlongeschichte wird auch außerhalb der Schweizer Grenzen ein Gigathlon stattfinden. Somit wird es heuer zwei Gigathlon Veranstaltungen in Europa geben:
– 10.-12. Juni in der Schweiz (Region Tessin)
– 2.-4. September in Tschechien (Region Lipno / Böhmerwald)

Gigathlon Czech Republic
Der Gigathlon in Tschechien findet heuer am ersten September-Wochenende rund um den Ort Lipno in Südböhmen statt. Besonders interessant für uns Österreicher, denn Lipno liegt nur wenige Kilometer hinter der österreichischen Grenze von Weigetschlag. Geschwommen wird im angrenzenden Moldau-Stausee und geradelt, gelaufen und geskatet in und um das Naturschutzgebiet Böhmerwald/Teufelswand.
Das Abenteuer dauert von Freitag 2. bis Sonntag 4. September. Einquartiert werden alle Gigathleten in einem Zeltlager. Die einheitlichen Zelte werden den Teilnehmern und Supportern zur Verfügung gestellt. Und das ist schon die erste Besonderheit: In einem großen Zeltlager teilt man das ganze Wochenende die Faszination des Multisports in freier Natur mit anderen Ausdauersportlern aus aller Welt!

Einzelstarter sowie Couple Teams werden in jeweils einem Zelt untergebracht. Die 5er-Teams werden in zwei Zelten untergebracht. Einzelstarter benötigen zudem noch einen Supporter. Couple und 5er-Teams können sich selber betreuen. Für alle Luxus-Camper gibt es auch Caravan Stellplätze. 😉 Ein Couple Team besteht normalerweise aus zwei Personen (Frau + Mann). Die Dame des Couple-Teams muss pro Tag von den fünf Disziplinen mindestens zwei absolvieren.

Der Bewerb selbst besteht aus zwei Veranstaltungstagen. Die Zeiten der zwei Tage werden zusammengezählt. Am „Freaky Saturday“ legt man insgesamt rund 183 km und fast 3400 Hm zurück. Der zweite Tag der „Relax Sunday“ ist dann mit ca.77 km und 1700 Hm etwas entspannter. 🙂

gigathlon_strecke_1  gigathlon_strecke_2

Unser Fazit
Egal ob als Einzelkämpfer oder Team, der Gigathlon ist eine große Herausforderung an die Athleten. Gut vorbereitet steht einem unvergesslichen Multisportabenteuer aber nichts im Weg. Also für alle, denen Swim-Bike-Run schon zu langweilig geworden ist, gibt es hiermit neue Möglichkeiten. Wir sind begeistert von dem Format, vor allem vom Teamgedanken und dem Naturerlebnis. Unsere Teilnahme am Gigathlon in Tschechien ist gerade in Planung und wir würden uns freuen dort auch viele bekannte Gesichter zu treffen. 🙂

Quelle: http://www.gigathlon.com/

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.