Home / Triathlon Training / Triathlon – 10 Gründe für unser liebstes Hobby

Triathlon – 10 Gründe für unser liebstes Hobby

Triathlon ist für uns mittlerweile weit mehr als einfach nur ein Sport. Es ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung, hat unser Leben bereichert und ist davon nicht mehr wegzudenken. Die Motivation um Triathlon zu betreiben kann vielfältig sein. Wir haben unsere 10 wichtigsten Gründe zusammengefasst. Erfahrene Triathleten finden sich vielleicht in einigen Punkten wieder und wer weiß möglicherweise motiviert es ja den ein oder anderen sich über seinen ersten Triathlon zu trauen. 🙂

Back to the roots

Wenn wir an unsere Kindheit zurück denken, dann werden wir uns an viele Abenteuer an der frischen Luft erinnern. Das Plantschen im See, das Fangen Spielen im Garten oder das Radfahren mit Freunden in den umliegenden Wäldern. Unbekümmert und spielerisch waren wir schon damals multisportlich unterwegs. Und wir waren dabei begeistert und hatten Spaß. Warum also nicht auch jetzt noch?

Triathlon…

…verbindet drei Grundsportarten zu einer faszinierenden Sportart. Daraus ergibt sich ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Eine Woche Triathlontraining heißt, jeden Tag eine andere Sportart.

…ist viel mehr als Schwimmen, Laufen und Radfahren. In Verbindung mit gezieltem Krafttraining und Kräftigung der Rumpfstabilität ist unsere Sportart das beste Ganzkörpertraining. Durch die Variation der Disziplinen ergibt sich eine ausgewogene Belastung für den Körper. Schwimmen und Radfahren sind sehr gelenksschonend und bilden einen guten Ausgleich zum Laufen mit der größeren Stoßbelastung. Die Kombination der drei  Sportarten trainiert deinen Körper ganzheitlich.

… macht glücklich. Sport macht glücklich. Der Körper schüttet Substanzen, wie etwa Adrenalin und Serotonin aus. Das führt dazu, dass wir uns wie in einem Rausch fühlen. Das Training ist außerdem das beste Rezept gegen schlechte Laune. Es baut Stress ab und macht den Kopf frei. Tja und die Glücksgefühle im Ziel erst, die muss  man einfach selbst erlebt haben. 🙂

IMG_9502-3

… ist spannend, abwechslungsreich und macht Spaß. In jedem Rennen lernst du immer wieder etwas dazu und entwickelst dich weiter. Kein Bewerb ist wie der andere. Durch die unterschiedlichen Strecken und Topographien wird dir nie langweilig und du hast unendliche Möglichkeiten neue Bewerbe und Länder zu erkunden.

… ist eine Leidenschaft. Einmal angefangen ist man meist schnell mit dem Triathlon-Fieber infiziert und das Training und der Lebensstil nicht mehr aus dem Leben wegzudenken.

… zu betreiben ist gesund. Nicht nur das ganzheitliche Training fördert die Gesundheit, sondern auch dass man viel Zeit draußen verbringt. Der Körper wird gestärkt und das Immunsystem verbessert.

… stellt soziale Verbindungen her. In der Triathlonszene gibt es eine große Gemeinschaft. Wir haben in den letzten Jahren viele wertvolle Bekanntschaften geschlossen, die wir heute nicht mehr missen wollen. Auch für Einsteiger dauert es nicht lange Anschluss zu finden.

14067946_1795594347322698_8338964975386119865_o

… steigert das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Das bewältigen von Herausforderungen, erreichen von Trainingszielen, das Überqueren der Finishline und vieles mehr machen dich innerlich stärker und selbstbewusster.

… ist eine Herausforderung. Seinen ersten Triathlon zu bewältigen ist für jeden eine Challenge. Drei Disziplinen, das Wechseln, viele neue Eindrücke. An den ersten Triathlon erinnert sich jeder immer gerne zurück. Doch auch als erfahrener Athlet gibt es immer wieder neue Herausforderungen zu meistern. Längere Distanzen, verschiedenste Bewerbe, harte Wetterbedingungen, schwierige Streckenführungen, Offroad-Triathlons, Wintertriathlon, Extreme-Triathlons,… die Möglichkeiten sind fast unendlich. 😉

… heißt für uns Naturgenuss. Im See schwimmen, der Sonne entgegen radeln und durch Wälder und Wiesen laufen. Was gibt es Schöneres? Man erkundet im Training und auch in den Bewerben automatisch die Umgebung, lernt Gegenden und Plätze kennen, an die man sonst nie gelangt wäre.

img_4348

Jeder kann Triathlon

Ja wir sind überzeugt, jeder kann Triathlon. Eine Sprint- bzw. Volksdistanz ist genau dafür konzipiert. Distanzen die jeder bewältigen kann. Du kannst nicht Kraulen? Egal, du kannst es lernen. Oder du schwimmst bei deinem ersten Triathlon einfach Brust. An den Schwimmausstieg kommst du garantiert auch so. Du hast kein Rennrad? Egal du kannst mit jedem verkehrstauglichen Rad deinen ersten Triathlon bewältigen. Am Ende zählt nicht deine Zeit, sondern nur dein Finish, dein Durchhaltevermögen und Wille.

 Unsere Buchtipps
Für EinsteigerFür EinsteigerFür FrauenTrainingsbibel

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.