Home / Race Reports / Vorbericht Einzelzeitschwimmen Pucking (20.05.2016)

Vorbericht Einzelzeitschwimmen Pucking (20.05.2016)

Ihr kennt das Einzelzeitschwimmen Pucking nicht? Dann unbedingt weiter lesen, denn das ist eine wirklich empfehlenswerte und mit viel Herzblut organisierte Veranstaltung der Naturfreunde Pucking. Das Einzelzeitschwimmen wird heuer am 20. Mai (Start: 18:00) bereits zum 5. Mal am Puckinger See statt finden. Für uns ist es jedes Jahr wieder ein Fixtermin, weil es so eine nette familiäre Veranstaltung ist, die vom Organisationsteam mit viel Herzlichkeit auf die Beine gestellt wird. Außerdem ist es ein attraktives Format, das sich super als Open Water Training eignet und nebenher auch noch Spaß macht. 🙂

Zu Schwimmen ist eine Strecke von insgesamt 1.000m, aufgeteilt in zwei Runden zu jeweils 500m mit einem Landgang dazwischen. Die Besonderheit am Einzelzeitschwimmen ist, dass die Teilnehmer hintereinander mit jeweils 10 Sekunden Abstand in den Bewerb starten. So bleibt es spannend bis zum letzten Athleten. Um ca. 17 Uhr sollte man sich am Puckinger See einfinden zur Startnummernausgabe und zum Einschwimmen. Um 17:45 folgt eine kurze Wettkampfbesprechung und um 18:00 der Start. Die Startgebühr beinhaltet neben der Chipzeitnehmung und Sicherung durch die Wasserrettung auch eine Verpflegung nach dem Bewerb. Und diese sollte man sich nicht entgehen lassen, denn gerade das nette und gemütliche Zusammensitzen danach mögen wir so daran. 🙂

Es gibt ein Starterlimit von 100 Startern, die Anmeldung ist nur online vorab möglich (bis 18. Mai). Aber auch hier gilt es schnell sein, denn aktuell sind bereits 76 TeilnehmerInnen gemeldet.

Weitere Infos und Anmeldung: http://www.naturfreunde-pucking.at/

image029

Schwimmen darf man natürlich mit Neo und auch vor kalten Seetemperaturen muss man sich in Pucking nicht fürchten. Der Puckinger See ist ein kleiner Badesee, der zu den wärmsten im Zentralraum zählt. Und weil es auch viele Mythen über die Seebewohner gibt… ja es gibt durchaus viele Fische im Puckinger See (auch größere Exemplare), aber aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass sich diese nicht mit den Neoprenfischen messen wollen und sich schon vorher in Sicherheit bringen. 😉

Wir werden auch heuer wieder Fotografieren und freuen uns schon auf einen netten Abend am Puckinger See! 🙂

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.