Home / Lifetime Stories (Interviews) (page 4)

Lifetime Stories (Interviews)

Kunterbuntes Sportlerleben von Bad Ischl bis Hawaii

Die Bad Ischlerin Christina Herbst kennen wir als Turnerin, Trainerin und Triathletin. Sie liebt ihre Heimat im Salzkammergut und ist eine vielseitige Allrounderin, die all ihre Sportarten mit einem großen Kampfgeist ausübt. Ihre große Leidenschaft gilt dem Mountainbiken und dem Crosstriathlon. Doch nicht nur ihre Freizeit ist vom Sport bestimmt, …

Read More »

Pedalritter der heutigen Zeit – extreme Distanzen für den guten Zweck

An seinem Arbeitsplatz, der Zentrale der Hofer KG in Sattledt, kennt man den 24-jährigen Dominik Böcksteiner als großen schlanken und sympathischen Kollegen, der seine Aufgaben korrekt erledigt. Doch erst nach Dienstschluss kann er sich seiner großen Leidenschaft widmen. Dominik ist begeisterter Radsportler mit Vorliebe für extreme Distanzen. Je länger und …

Read More »

Einblicke in das Leben des Triathlon Dogs

Demeter Dick ist Jurist, Ehemann und Vater zweier Töchter – doch unter dem Namen »Triathlon Dog« lebt er seine Leidenschaft für den Sport. Laufen und Triathlon sind seine Paradedisziplinen. Dafür trainiert er ehrgeizig und hart. Zu Zeiten, wo wir noch alle schlafen, bringt er schon Höchstleistungen. Er verkörpert eine unbändige …

Read More »

Zwischen Beruf, Training, Verein und Privatleben – Obfrau mit großem Herzen für den Triathlonsport

Die Braunauerin Nicole Jankowski ist durch einen Bekannten, den sie 2011 beim Ironman 70.3 in St. Pölten angefeuert hat, zum Triathlonsport gekommen. Groß war die Neugier selbst einen Triathlon auszuprobieren. Kurz danach stand sie in Obertrum über die Ultra-Sprintdistanz am Start und war sofort mit dem Triathlonfieber infiziert. Der Beitritt …

Read More »

LIFETIME STORIES

Mit unserer neuen Kategorie, den LIFETIME STORIES, wollen wir euch Menschen vorstellen, die ihren Sport aus großer Leidenschaft und mit besonderer Hingabe ausüben. Wir berichten dabei von Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Sportbereichen. Das Augenmerk liegt aber nicht vorrangig auf den erbrachten Leistungen, sondern auf den Menschen dahinter. Die Liebe zum …

Read More »