Home / Ernährung / Protein Pancakes einfach zubereitet

Protein Pancakes einfach zubereitet

Pancakes zählen in verschiedensten Variationen schon lange zu unseren Lieblingsmahlzeiten. Sie bieten sich sowohl als Pre- oder Post-Workout Snacks perfekt an. Meistens stellen wir den Pancake-Teig selber her, aber für die ganz schnelle Küche sind wir vor kurzem auf die Fertigmischung der Marke ESN gestoßen. Die ESN Protein Pancakes enthalten hochwertige Eiweiße und sind für uns eine schnell zubereitete Mahlzeit. Des Weiteren sind sie leicht verdaulich und versorgen uns ausreichend mit Proteinen.

[Werbung*]

Zusammensetzung der ESN Protein Pancakes

Eine Portion von 100g Pulver liefert 65g Eiweiß aus Milch-und Eiprotein. Der niedrige Gehalt an Kohlehydraten (12g/pro Portion) stammt aus Buchweizenmehl. Buchweizen hat mit Weizen oder anderen Getreidesorten nichts zu tun. Dabei handelt es sich um eine Pflanzenart, die zum Knöterich Gewächs – wie z.B. Sauerampfer- gehört. Folglich ist Buchweizen eine gesunde und glutenfreie Alternative zu den gängigen Getreidearten. Die fertigen Pancakes sind daher frei von Gluten und Weizenlektinen.

ESN Protein Pancakes

Zubereitung der Protein Pancakes

Die rasche und einfache Zubereitung der Pancakes ist irrsinnig praktisch. Besonders wenn es vor oder nach unseren Trainingseinheiten schnell gehen muss. Wir mischen dazu das Fertigpulver (laut Anleitung 100g Pulver) mit 200ml Wasser und verrühren diesen zu einem glatten Teig.

ESN Protein Pancakes Teig

Anschließend ruht der Teig für 2-3 Minuten. Zum Backen nehmen wir eine beschichtete Pfanne, die wir mit etwas Öl erhitzen. Anschließend geben wir den Teig portionsweise in die Pfanne und backen die Pancakes beidseitig goldbraun heraus.

ESN Protein Pancakes Pfanne

Somit haben wir in rund 5 Minuten ein fertiges Gericht am Teller.

Zubereitungsvorschläge

Die Protein Pancakes gibt es aktuell in zwei Geschmacksrichtungen: Vanille und Neutral. Unser persönlicher Favorit ist dabei das geschmacksneutrale Pulver. Denn dieser Teig schmeckt neutral und kann deshalb gut mit weiteren Zutaten kombiniert werden. Wir mengen dem Teig gerne einen geriebenen Apfel oder eine zerdrückte Banane bei. Dies gibt nicht nur einen leckeren Geschmack, der Teig wird damit auch „saftiger“. Eine weitere Kombination, die wir gerne verspeisen: nachdem die Pancakes fertig gebacken sind, bestreichen wir sie mit Protein-Pudding und verfeinern das Gericht mit frischen Früchten (z.B. Erdbeeren oder Bananen).

ESN Protein Pancakes Teller

Preis-/Leistungsverhältnis

Für 22,90€ bekommt man beim Hersteller Fitmart einen wieder verschließbaren Beutel mit 1000g Pulver, d.h. ein Beutel reicht für 10 Portionen, wenn man die Protein Pancakes laut Empfehlung mit 100g zubereitet (€ 2,29/Portion). Laut unserer Erfahrung hat aber diese Menge (100g) für zwei Personen gereicht.

Unser persönliches Fazit

Wir achten auf eine eiweißreiche Ernährung, da unsere Muskeln wertvolles Protein zum Aufbau und zur Regeneration benötigen. Die Protein Pancakes eignen sich dafür perfekt, sind Low-Carb und noch dazu irrsinnig schnell und einfach zubereitet. Besonders schätzen wir, dass man außer dem Pulver und Leitungswasser keine weiteren Zutaten benötigt. Mit frischem Obst, das man sowieso meistens zu Hause hat, lässt sich einfach und schnell ein gesunder Snack zubereiten. Und ganz nebenbei stillen wir unseren (Heiß-) Hunger nach etwas Süßem auf eine gesunde Art. 🙂

*Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und unsere Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

ESN Protein Pancakes Pfanne




[Anzeige powered by Google]

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.