Home / Events / 15. LINZTRIATHLON am 01.06.2019

15. LINZTRIATHLON am 01.06.2019

Am 1. Juni 2019 lädt der FH OÖ LINZTRIATHLON bereits zum 15. Mal rund 1200 Triathleten aus den verschiedensten Nationen zum Triathlonfest am Pleschinger See ein. Bei dieser „kleinen“ Jubiläumsausgabe gibt es wieder einige Besonderheiten! Darüber hinaus erwarten uns zahlreiche bekannte Gesichter und viele Bewerbe. Ein Fest für jeden: vom Triathlon Einsteiger bis zum Profiathleten. Außerdem wird heuer auch noch ein Olympiateilnehmer in einer Staffel am Start stehen! Doch auch für uns zählt der Linztriathlon seit mittlerweile vielen Jahren zu einem Fixpunkt in der Triathlonsaison. Ein absolutes Highlight für jeden Triathleten und Multisport-Fan. 🙂

Linztriathlon Start




[Anzeige powered by Google]

Die Strecken

Die Schwimmstrecke der Sprintdistanz führt über eine 750m- Runde im Uhrzeigersinn um den Pleschingersee. Über die Halbiron- Distanz wird diese Runde auf 900m verlängert. Diese umrunden die Athleten zwei Mal. Die Athleten der Olympischen Distanz schwimmen die 900m nur einmal. D.h. also, dass die Schwimmstrecke in Linz zwar kürzer, aber dafür die Radstrecke mit 45km etwas länger ist. Damit hat die Olympische Distanz in Linz die Besonderheit, dass sie exakt eine halbe Mitteldistanz ist.

Linztriathlon 2019
Generell hat sich die Radstrecke in den letzten Jahren bewährt und bleibt daher unverändert. Die Sprint-Athleten bewältigen eine flache 25km Runde: vom Pleschiniger See geht es Richtung Steyregg, dann über einen kurzen Anstieg nach Luftenberg, Abwinden und auf direktem Weg über die Bundesstraße zurück nach Plesching. Diese Strecke ist besonders Triathloneinsteigern zu empfehlen. Die Radstrecke der Halbiron- und Olympischen Distanz ist vergleichsweise anspruchsvoller. Denn sie führt ins hügelige Mühlviertel und birgt dadurch auf 45km knapp 600 Höhenmeter.

Streckenänderung Radstrecke der Halbiron- und Olympischen Distanz

Eine Straßenbaustelle in der Gemeinde Ried i. d. Riedmark macht heuer eine Adaption der Linz-Triathlon Radstrecke notwendig. Die Schleife durch das Mühlviertel wird dadurch um knapp 4km kürzer. Der Vorteil des neuen Abschnitts ist, dass er fast völlig verkehrsarm und flach verläuft. Dazu bietet diese Straße einen herrlichen Blick ins hügelige Umland. Damit beträgt die Radstrecke im Olympischen Bewerb 42 km und im Halbiron-Bewerb 82km und weist pro Runde ca. 50 Höhenmeter weniger auf als bisher. Die aktualisierten Streckenpläne sind bereits auf der Linztriathlon-Homepage zu finden.

Linztriathlon 2019

Nach dem zweiten Wechsel laufen die Sprintdistanz-Teilnehmer noch einen 5km- Wendekurs am Donaudamm. Die gleiche Strecke überwinden auch die Teilnehmer der Olympischen und der Halbiron- Distanz. Nur eben zwei bzw. vier Mal.

Streckenänderung Laufstrecke der Halbiron- und Olympischen Distanz

Die aktuelle Brückenbaustelle der Autobahn über die Donau hat auch indirekt Auswirkung auf die Laufstrecke. Das OK-Team von TriRun Linz hat die Wende der Laufstrecke der Nachmittagsbewerbe (Olympisch und Mitteldistanz) um 300m Richtung Pleschinger See verlegt. Grund ist, dass damit Kollisionen mit dem Radverkehr am Donauradweg vermieden werden. Die fehlenden Laufmeter werden auf Höhe der Wechselzone gutgemacht. Die Laufstreckenlängen bleiben unverändert. Die aktualisierten Laufstreckenpläne sind bereits auf der Linztriathlon-Homepage zu finden.

Auf der Sprint-Distanz sind keine Änderungen der Lauf- oder Radstrecke notwendig.

Linztriathlon 2019

Wertungen & Besonderheiten

Den beliebten 3-er Cup gibt es auch heuer wieder. Der Cup besteht aus drei Bewerben: die Olympische Distanz beim Linztriathlon, der Sprint-Distanz beim Steeltownman und die Mitteldistanz beim Trumer Triathlon. Die Ergebnisse werden addiert und im Laufe der Siegerehrung in Obertrum präsentiert. Das Mitmachen lohnt sich nicht nur auf Grund des günstigeren Anmeldepreises, sondern vor allem auch wegen der Attraktivität der drei gebotenen Bewerbe.

Einen Tag vor den Erwachsenenbewerben, am Freitag den 31.05.2019, sind die Kinder und Jugendliche beim5. Hypo Kids Triathlon die Stars und gehen aufgeteilt auf die verschiedensten Altersklassen an den Start. Nähere Infos zum Kidstriathlon gibt es hier.

Olympia Teilnehmer am Start

Mit David Brandl steht ein 3-facher Olympiateilnehmer heuer als Staffelteilnehmer am Start. Der erfolgreiche Beckenschwimmer, der unter anderem bereits mit Markus Rogan über 4x200m Freistil in Peking 2008 um Medaillen kämpfte, startet für das Physiozentrum Linz. “Das Schöne an dieser Staffel ist, dass alle drei Teilnehmer bei uns auf der Linzer Gugl betreut werden”, erklärt Markus Feilmayr vom Physiozentrum Linz. Brandl, der nach seinen dritten Olympischen Spielen in Rio 2016 vom Beckenschwimmen in die Open-Water-Szene wechselte, übergibt dabei an Rad-Routinier Karl Tutschek und mit Lauf-Ass Stefan Füreder wird die schlagfertige Staffel abgerundet. Dabei hat sich das Trio auch noch ein Ziel gesetzt: den alten Streckenrekord von 1:07h zu pulverisieren und die Sprint Distanz (0,75km Swim, 25km Bike, 5km Run) unter der 1:00h Marke zu meistern. Ob das gelingt? Es wird auf jeden Fall sehr spannend! 🙂

Linztriathlon 2019
Foto: Physiozentrum Linz

Schnell anmelden

Auf Grund der Beliebtheit sind die Plätze beim Linztriathlon erfahrungsgemäß schnell vergeben. Die Startplätze sind auf rund 1200 Athleten limitiert. Denn so viele Teilnehmer bzw. Räder passen nämlich in die Wechselzone. D.h. wenn ihr dabei sein wollt, lieber schnell anmelden. Alle Informationen und den Link zur Anmeldung findet ihr hier.

Linztriathlon 2019

Wir werden auch heuer wieder mit der Kamera dabei sein und freuen uns auf jede Menge bekannte Gesichter. Also, bis bald beim Triathlonfest am Pleschinger See. 🙂

 




[Anzeige powered by Google]

About Tri Your Life

Tri Your Life
Tri Your Life ist das Herzensprojekt von Katharina Feuchtner und Christian Lehner aus Schleißheim bei Wels (Österreich). Wir sind zwei leidenschaftliche Hobbysportler und betreiben in unserer Freizeit diverse Ausdauersportarten und vor allem Triathlon. Wir teilen uns nicht nur unsere Wohnung und die Liebe zum Triathlon, sondern auch die Leidenschaft für das Schreiben und Fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.